WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
24 STUNDEN – was auch passiert!
24 STUNDEN – was auch passiert!
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
24 STUNDEN – was auch passiert!
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
24 STUNDEN – was auch passiert!
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
24 STUNDEN – was auch passiert!
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
24 STUNDEN – was auch passiert!
24 STUNDEN – was auch passiert!
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
24 STUNDEN – was auch passiert!

Licht, Wasser, Leben

Im Herzen Westfalens, eingebettet zwischen Münsterland und Sauerland liegen die drei Standorte der Dreifaltigkeits-Hospital gem. GmbH. Mit rund 70.000 Einwohnern bildet Lippstadt mit seinem historischen Kern die größte Stadt im Landkreis Soest und zugleich die wasserreichste Stadt Westfalens. Rund acht Kilometer weiter südlich liegt Erwitte, gleich daneben die Hellwegstadt Geseke.

Licht, Wasser, Leben


Die drei Städte haben Charme und vor allem landschaftlich eine Menge zu bieten: So prägt die Lippe mit ihren zahlreichen Wasserläufen, Kanälen und Seen das Stadt- und Umgebungsbild Lippstadts. Der »Grüne Winkel«, gelegen an den Seitenarmen der Lippe, bildet eine der schönsten innerstädtischen Grünanlagen in der Region.

Die Hellwegstädte Erwitte und Geseke, bekannt für ihre Zementindustrie, haben sich ebenfalls zu einem attraktiven Lebensraum entwickelt – so reizen heute die imposanten Steinbrüche und fügen sich harmonisch in die Umgebung ein.

Neben zahlreichen sportlichen Freizeitaktivitäten wie Radtouren entlang der Römer-Route oder Kanutouren über die Lippe, lädt insbesondere die Altstadt Lippstadts ein zum Einkaufsbummel, zum Flanieren oder gar zur abendlichen Kneipentour. Was wiederum die drei Städte verbindet, ist ein umfangreiches Kulturangebot – ob im Stadttheater Lippstadt, im Geseker Haus Thoholte oder im Schlosspark Erwitte. Von Theateraufführungen und Konzerten über Stadt- und Schützenfeste bis hin zum Cabaret, dem Kulturprogramm sind keine Grenzen gesetzt.

Zusätzlich verfügt die Region über eine gut ausgebaute Infrastruktur mit vielen Vorzügen, darunter bezahlbare Wohnungen und preiswerte Baugrundstücke, günstige Verkehrsanbindungen – die Städte sind an die Autobahnen A2 und A44 direkt angeschlossen. Zudem befindet sich der Flughafen Paderborn-Lippstadt in unmittelbarer Nähe – sowie ein vielseitiges Schul- und Weiterbildungsangebot. Darüber hinaus wird die Region durch die Hochschule Hamm-Lippstadt attraktiv ergänzt.

www.lippstadt.de
www.erwitte.de
www.geseke.de