Dreifaltigkeits-Hospital Lippstadt
Marien-Hospital Erwitte
Hospital zum Hl. Geist Geseke

Ein »lebenswerter« Arbeitsplatz


Berufs- und Privatleben stehen in unmittelbarer Abhängigkeit zueinander – die so genannte »Work-Life-Balance« nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Somit sind wir als Arbeitgeber stets bestrebt, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durch ansprechende Arbeitsbedingungen und gezielte Maßnahmen einen »lebenswerten« Arbeitsplatz zu bieten.
 


Freizeit – Innovative Dienstplanmodelle mit flexiblen Arbeitszeiten in Voll- und Teilzeit ermöglichen unseren Mitarbeitern, die persönliche Freizeit oder wichtige Termine langfristig zu planen.

Bildung – »Lebenslanges Lernen« wird durch ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm ermöglicht, welches unseren Mitarbeitern innerhalb der Dienstzeit kostenfrei vor Ort angeboten wird.

Vorsorge – Unsere Mitarbeiter erhalten eine zusätzliche Altersversorgung über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK).

Verpflegung – In den Cafeterien unserer Krankenhäuser erhalten unsere Mitarbeiter vergünstigte Preise für Frühstück und Mittagessen.

Vergünstigungen – In Kooperation mit verschiedenen Einzelhändlern und Dienstleistern werden mehrmals im Jahr Rabattaktionen für Krankenhausmitarbeiter angeboten. Darüber hinaus haben unsere Mitarbeiter die Möglichkeit, über die Krankenhausapotheke rezeptfreie Arzneimittel zu ermäßigten Preisen zu bestellen.

Mobilität – Im Rahmen einer Entgeltumwandlung besteht die Möglichkeit, sowohl »normale« Fahrräder als auch e-Bikes bei einem lokalen Partner in Lippstadt zu leasen.

Gemeinschaft – Alle zwei Jahre veranstalten wir ein gemeinsames Betriebsfest aller drei Standorte. So können sich unsere Mitarbeiter auch außerhalb des oftmals stressigen Arbeitsalltags besser kennenlernen oder die Stimme, die man sonst nur vom Telefon kennt, persönlich treffen.

»Dabei sein ist alles« heißt es für alle Sportbegeisterten: Unsere Laufgruppe »Die Schrittmacher« nimmt an zahlreichen Wettbewerben teil, wobei der olympische Gedanke bzw. die Gemeinschaft im Vordergrund steht.

Wer sich lieber musikalisch ausleben möchte, findet bei den »Hospital Singers« schnell Anschluss – der gemischte Mitarbeiterchor um Leiterin Elvira Steinwachs probt alle 14 Tage und leistet verschiedenste Auftritte in und außerhalb der Krankhäuser ab.

Kinderbetreuung – In den Sommerferien bieten wir bei Bedarf Möglichkeiten der Betreuung für kindergarten- und schulpflichtige Kinder unserer Mitarbeiter an.
 



Lippstadt, Erwitte, Geseke – hier sind Wohnen und Arbeiten wunderbar vereinbar!

Im Herzen Westfalens, eingebettet zwischen Münsterland, Sauerland und Soester Börde liegen die drei Standorte unserer Krankenhäuser. Mit rund 70.000 Einwohnern bildet Lippstadt mit seinem historischen Kern die größte Stadt im Kreis Soest und zugleich die wasserreichste Stadt Westfalens. Rund acht Kilometer weiter südlich liegt Erwitte, gleich daneben die Hellwegstadt Geseke.

Die drei Städte haben Charme und vor allem landschaftlich eine Menge zu bieten: So prägt die Lippe mit ihren zahlreichen Wasserläufen, Kanälen und Seen das Stadt- und Umgebungsbild Lippstadts. Der »Grüne Winkel«, gelegen an den Seitenarmen der Lippe, bildet eine der schönsten innerstädtischen Grünanlagen in der Region.

Die Hellwegstädte Erwitte und Geseke, bekannt für ihre Zementindustrie, haben sich ebenfalls zu einem attraktiven Lebensraum entwickelt – so reizen heute die imposanten Steinbrüche und fügen sich harmonisch in die Umgebung ein.

Neben zahlreichen sportlichen Freizeitaktivitäten wie Radtouren entlang der Römer-Route oder Kanutouren über die Lippe, lädt insbesondere die Altstadt Lippstadts ein zum Einkaufsbummel, zum Flanieren oder auch zur abendlichen Kneipentour. Was wiederum die drei Städte verbindet, ist ein umfangreiches Kulturangebot – ob im Stadttheater Lippstadt, im Geseker Haus Thoholte oder im Schlosspark Erwitte. Von Theateraufführungen und Konzerten über Stadt- und Schützenfeste bis hin zum Cabaret, dem Kulturprogramm sind keine Grenzen gesetzt.

Zusätzlich verfügt die Region über eine gut ausgebaute Infrastruktur mit vielen Vorzügen, darunter bezahlbare Wohnungen und preiswerte Baugrundstücke, günstige Verkehrsanbindungen – die Städte sind an die Autobahnen A2 und A44 direkt angeschlossen. Zudem befindet sich der Flughafen Paderborn-Lippstadt in unmittelbarer Nähe – sowie ein vielseitiges Schul- und Weiterbildungsangebot. Darüber hinaus wird die Region durch die Hochschule Hamm-Lippstadt attraktiv ergänzt.


Weitere Informationen rund um »Leben & Wohnen«, »Wirtschaft« sowie »Kultur, Freizeit & Tourismus« finden Sie auf den folgenden Internetseiten:

www.lippstadt.de

www.erwitte.de

www.geseke.de