Dreifaltigkeits-Hospital Lippstadt
Marien-Hospital Erwitte
Hospital zum Hl. Geist Geseke

Das Leistungsspektrum der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin in Kürze:


Anästhesie

  • Allgemeinanästhesie als Masken- und Intubationsnarkose, auch total intravenös (TIVA)
  • spezielle Beatmungsverfahren für Lungeneingriffe
  • Blutungsmanagement mittels Cellsaver
  • Spinal- und Periduralanästhesie
  • ultraschallgesteuerte Regionalanästhesie (Plexusanästhesie), mit und ohne Katheterverfahren
  • periphere Blockaden: Hand- und Fußblock, 3-in-1-Block etc.
     


Intensivmedizin

  • Versorgung aller kritisch-kranken Patienten aller Fachbereiche mit modernen intensivmedizinischen Methoden
  • invasive und non-invasive Beatmung
  • erweitertes hämodynamisches Monitoring
  • Organersatzverfahren (z.B. Dialyse)
  • Notfallversorgung aller stationären Patienten