Dreifaltigkeits-Hospital Lippstadt
Marien-Hospital Erwitte
Hospital zum Hl. Geist Geseke


Herzlich willkommen zum »14. ORTHOPÄDIE FORUM LIPPSTADT« – Thema: DAS HÜFTGELENK
(Veranstaltung für Fachpublikum)
 

»Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe Gäste,

es ist mir eine besondere Freude, Sie im September 2021 zum 14. Orthopädie Forum Lippstadt einladen zu dürfen. Dieses Forum hätte eigentlich bereits 2020 stattfinden sollen, musste aber pandemiebedingt um ein Jahr verschoben werden. Sicher geht es auch Ihnen wie mir: nach einer scheinbar endlos langen Zeit der Online-Seminare, Zoom-Meetings und Digitalkongresse sehne ich mich danach, Kolleginnen und Kollegen wieder persönlich in Präsenzveranstaltungen treffen zu können.

Thema des diesjährigen Orthopädie Forums wird das Hüftgelenk sein. Wie so oft in der Orthopädie können wir thematisch einen weiten Bogen spannen von den kindlichen Erkrankungen über gelenkerhaltende Behandlungsmethoden bei jungen Erwachsenen bis hin zu dem bereits als Selbstverständlichkeit empfundenen Gelenkersatz, bei dem sich aber auch immer neue Verfahren und Herausforderungen ergeben.

Ebenfalls pandemiebedingt mussten wir die Tagungsräumlichkeiten ändern: die diesjährige Veranstaltung findet im Quality Hotel in Lippstadt statt. Es wird hier ausreichend Raum zur Verfügung stehen, sodass wir auch bei einer Verschärfung der Coronalage mit evtl. erhöhten Abstandsregeln unserem Auditorium eine sichere Teilnahme gewährleisten können. Bitte beachten Sie allerdings die Zutrittsbeschränkung der »3 G«.

Wie es bereits gute Tradition ist, wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein, sodass wir die Veranstaltung in einem lockeren interkollegialen Gespräch ausklingen lassen können.

Mein Team und ich würden uns sehr freuen, Sie am 25. September zum 14. Orthopädie Forum Lippstadt begrüßen zu dürfen.


Prof. Dr. med. Thomas Heß
 


Veranstaltungsdaten

Termin: Samstag, 25. September 2021, 9.00 - 13.00 Uhr
Achtung – geänderter Tagungsort: Quality Hotel Lippstadt, Lippertor 1, 59555 Lippstadt
 


Referenten

Marien-Hospital Erwitte

  • Ahmed Alshrafy, Fachklinik für Orthopädie
  • Dr. med. Dirk Baumann, Fachklinik für Orthopädie
  • Prof. Dr. med. Thomas Heß, Fachklinik für Orthopädie


Universitätsklinik Essen

  • Prof. Dr. med. Jendrik Hardes, Klinik für Tumororthopädie und Sarkomchirurgie


Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg/Saar

  • Prof. Dr. med. Stefan Landgraeber, Klinik für Orthopädie und orthopädische Chirurgie


Klinikum Dortmund

  • Dr. med. Katrin Rosery, Orthopädische Klinik

Programm
 

9.00 UhrBegrüßungProf. Dr. Heß
9.05 UhrHüftdysplasie und Hüftluxation bei Kindern: Welche OP wann und wie?Dr. Rosery
9.25 UhrAktuelle Therapie der avaskulären HüftkopfnekroseProf. Dr. Landgraeber
9.45 UhrGelenkerhalt durch HüftarthroskopieHr. Alshrafy
10.05 UhrDiskussion 
10.20 UhrPause 
11.00 UhrUpdate HüftendoprothetikProf. Dr. Heß
11.20 UhrOperative Therapie von Knochensarkomen im BeckenbereichProf. Dr. Hardes
11.40 UhrDie infizierte Prothese – neue und bewährte StrategienDr. Baumann
12.00 UhrDiskussion 
12.15 UhrZusammenfassung 
12.30 UhrImbiss und Besuch der Industrieausstellung 
13.00 UhrVeranstaltungsende 

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine Zertifizierung im Rahmen der freiwilligen ärztlichen Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe ist beantragt (voraussichtlich 4 Punkte) – bitte bringen Sie Ihre Barcode-Aufkleber mit.


Coronaregeln:
Für den Einlass zum Hörsaal gilt die »3 G-Regel«, d.h. alle Teilnehmer müssen geimpft, getestet oder genesen sein – ein entsprechender Nachweis muss auf Verlangen vorgezeigt werden!
 


14. Orthopädie Forum Lippstadt
Thema: Das Hüftgelenk

Einladung zum Download