Dreifaltigkeits-Hospital Lippstadt
Marien-Hospital Erwitte
Hospital zum Hl. Geist Geseke
Zurück


Initialpflegekurse – Hilfestellung im Umgang mit pflegebedürftigen Menschen
 

  • die Initialpflegekurse sind eine Unterstützung und dienen als zentrale Brückenfunktion zu den individuellen Pflegetrainings – sie sind für alle offen und kostenlos
  • die Kurse finden an drei Tagen im Dreifaltigkeits-Hospital in der Gruppe statt und dauern jeweils drei Stunden
  • neben der Wiederholung und Vertiefung von Pflegetechniken informieren unsere Pflegetrainer auch über sozialrechtliche und psychosoziale Themen, wie zum Beispiel die Pflegeversicherung oder Hilfen zur persönlichen Entlastung
  • während die Pflegetrainings im Krankenhaus und zu Hause individuell vereinbart werden, bedürfen die Initialpflegekurse einer verbindlichen Anmeldung


Mit dem Angebot der Familialen Pflege möchten wir alle Betroffenen auf die veränderte Lebenssituation vorbereiten, sie in der Anfangszeit begleiten und unterstützen. So sollen den Pflegenden Unsicherheiten und Angst genommen und ein (Selbst-)Bewusstsein für die Pflege und Betreuung des Angehörigen aufgebaut werden.

Die Durchführung erfolgt in Kooperation mit der AOK NordWest.

Das Angebot ist kostenlos und unabhängig von der Krankenkassenzugehörigkeit nutzbar.