Dreifaltigkeits-Hospital Lippstadt
Marien-Hospital Erwitte
Hospital zum Hl. Geist Geseke
Zurück


Wenn das Herz den Atem raubt
Vortrag über Herzschwäche aufgrund von Herzklappenerkrankungen

Zum Thema »Herzklappenfehler als Ursache der Herzinsuffizienz« referieren die beiden Chefärzte der Kardiologie des Dreifaltigkeits-Hospitals Lippstadt, Dr. Elmar Offers und Dr. Marc Schlößer, am Dienstag, 14. Juni, um 18 Uhr in der VHS Lippstadt, Barthstraße 2.

Die Herzinsuffizienz (Herzschwäche) macht sich meistens mit unspektakulären Symptomen und schleichend mit Atemnot, Leistungsabnahme und geschwollenen Beinen (Knöchelödeme) bemerkbar. Als Ursache hierfür kann ein Herzklappenfehler zugrunde liegen – eine der häufigsten Herzerkrankungen, an der insbesondere Frauen immer häufiger leiden. Herzklappenerkrankungen machen oft über lange Zeit keine Beschwerden und werden nur zufällig entdeckt, oftmals vom Betroffenen gar als alterbedingt abgetan. Dennoch sind sie immer ernst zu nehmen und ärztlich abzuklären, wie Kardiologie-Chefarzt Dr. Elmar Offers betont: »Führt ein Herzklappenfehler zur Insuffizienz des Organs, ist eine frühzeitige Diagnose und Therapie für einen günstigen Verlauf und damit die Lebensqualität des Betroffenen von enormer Wichtigkeit.«

Interessierte können sich über die Homepage www.vhs-lippstadt.de anmelden. Darüber hinaus ist eine Online-Teilnahme möglich – der entsprechende Link wird auf www.dreifaltigkeits-hospital.de und www.vhs-lippstadt.de veröffentlicht.