Dreifaltigkeits-Hospital Lippstadt
Marien-Hospital Erwitte
Hospital zum Hl. Geist Geseke
Zurück


Jeder Rückenschmerz ist ein Einzelfall
Dr. Marat Kanevski stellt individuelle Therapiemöglichkeiten bei Rückenschmerzen vor

Rückenschmerzen gelten heute als Volkskrankheit Nummer 1. Statistiken zufolge leiden bis zu 85 Prozent der Bevölkerung mindestens ein Mal im Leben unter Rückenschmerzen. Und so häufig wie sie auftreten, so unterschiedlich sind auch ihre Ursachen und Ausprägungen: »Jeder Rückenschmerz ist ein Einzelfall – die individuelle Behandlung ist ein Schlüssel zum Erfolg« lautet daher der Titel des Vortrags von Dr. Marat Kanevski, leitender Oberarzt für orthopädische Wirbelsäulenchirurgie der Fachklinik für Orthopädie am Marien-Hospital Erwitte.

Rückenprobleme und unsere moderne Lebensweise stehen häufig in direktem Zusammenhang. Bewegungsmangel, Übergewicht und Stress können Muskelverspannungen auslösen, die sich wiederum in Form von Schmerzen bemerkbar machen können. Auch krankhafte Veränderungen, wie z.B. ein Bandscheibenvorfall, können Rückenschmerzen begünstigen – ebenso wie organische oder psychische Ursachen sowie auch Fehlhaltungen und mangelnde körperliche Aktivität: es gibt fast niemanden, bei dem es nicht schon einmal im Kreuz gezwickt hat. 

Dr. Kanevski stellt in seinem Vortrag verschiedenste Therapiemöglichkeiten bei Rückenschmerzen vor und beantwortet im Anschluss gern die Fragen des Publikums. Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 26. November, um 18 Uhr im Vortragsraum des Dreifaltigkeits-Hospitals Lippstadt statt und bedarf keiner Anmeldung.