Dreifaltigkeits-Hospital Lippstadt
Marien-Hospital Erwitte
Hospital zum Hl. Geist Geseke
Zurück

Save the Date: Marien-Hospital feiert 40 Jahre Orthopädie
Tag der offenen Tür am 22. September 2019

Mit einem Tag der offenen Tür feiert das Marien-Hospital Erwitte am Sonntag, den 22. September, das 40-jährige Jubiläum der Abteilung für Orthopädie. Zwar wurde die Abteilung ursprünglich im Dreifaltigkeits-Hospital Lippstadt gegründet, nach der Übernahme des Erwitter Standortes und damit einhergehender Umstrukturierungen sowie des aufgrund der starken Leistungsentwicklung gesteigerten Platzbedarfs wechselten die Orthopäden vor mittlerweile zehn Jahren in die heutige Fachklink an den Standort Erwitte.

Dort sollen am 22. September auch die Jubiläumsfeierlichkeiten stattfinden. Geplant ist ein Tag der offenen Tür für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Weggefährten sowie natürlich die gesamte Bevölkerung. Ein Gesundheitsparcours lädt ab 11.30 Uhr zur Erkundung des Krankenhauses ein. In stündlich wechselnden Kurzvorträgen, Ausstellungen und OP-Demonstrationen wird das breite orthopädische Leistungsspektrum vorgestellt.

Auch auf dem Außengelände erwarten die Besucher kurzweilige Aktionen, wie z.B. eine Fahrzeugausstellung von Feuerwehr und Rettungsdienst, ein Segway-Parcours, eine Hüpfburg für Kinder sowie reichhaltige kulinarische Angebote vom Mittagessen über kleine Snacks bis hin zu Kaffee, Kuchen und Eis. Für Unterhaltung sorgen zudem eine Live-Band und die »Hellwegmusikanten«.

Zwischen 11.30 Uhr und 17.00 Uhr sind am 22. September alle Interessierten herzlich ins Marien-Hospital Erwitte eingeladen – nähere Informationen zum Jubiläum folgen.